Akademische und berufliche Bildungsinfrastruktur

Bildung im Strukturwandel

Um die Zukunft des Rheinischen Reviers zu sichern, müssen Strategien entwickelt, neue Arbeitsplätze geschaffen und innovative Ideen gefördert werden. Ein wichtiger Ansatzpunkt für das Gelingen des Strukturwandels ist das Thema Bildung. Darum plant das Netzwerkbüro im Revier die Etablierung und Verankerung eines regionalen Bildungsmanagements und -monitorings.

Ziel ist es, den Strukturwandel im Hinblick auf Bildungsfragen bestmöglich zu gestalten. Hierzu sollen das Thema Bildung sowie dessen Akteure in Steuerungsgremien des Strukturwandels einbezogen und in den Regionen verankert werden.

Ein regionales Bildungsmonitoring als kontinuierlich nutzbare Datengrundlage zur Gestaltung des Strukturwandels wird aufgebaut. Mit einem regionalen Bildungsmonitoring und der Einbindung von Netzwerkpartnern können Entwicklungen analysiert und Informationen für Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit bereitgestellt werden.

Weitere Projekte

Steckbrief